SWE DEU ENG
logo_sa2bfo.jpg
164784 Besucher seit dem 04. Januar 2010
Startseite Über mich Standort Radiostation Geschichte Logbuch Statistiken Mode-Database Alphabet-Decoder DXCC-QSL

Es′hail QO-100

Der Satellit wurde am 15. November 2018 mit einer Falcon 9 Rakete in den Weltraum geschossen. Er entstand in einer Kooperation der Es′hailSat Qatar Satellite Company, der Qatar Amateur Radio Society (QARS) und der AMSAT-DL e.V.

″Es′hail″ ist die arabische Bezeichnung für den Stern Canopus. Er ist nach Sirius der zweithellste Stern am Nachthimmel.

Der Satellit AMSAT P4-A besitzt zwei Transponder, einen Schmalbandtranspoder mit 500 kHz für alle Betriebsarten wie CW, SSB, RTTY, SSTV, etc. bis maximal 2700Hz Bandbreite und einen Weitbandtransponder (8 MHz) für Digitales Amateurfunk-Fernsehen (DATV) in DVB-S2. Der Upload erfolgt im 13cm-Band und der Downlink im 3cm-Band.

Für den Funkbetrieb, in SSB-Mode, reicht ein Parabolspiegel von 80cm Durchmesser und einer Sendeleistung von rund 3 Watt E.R.I.P. vollkommen aus.

Die Frequenz 10,48986 GHz Downlink bzw. 2,40036 GHz Uplink ist als Notfunk-Frequenz auf dem Schmalbandtransponder reserviert und für den Notfunk freizuhalten.

Nach erfolgreichen Test′s bekam der Satellit am 3. Februar 2019 die OSCAR-Nummer 100 durch die AMSAT-NA zugeteilt, so dass der Satellit nun die Bezeichnung „Qatar-OSCAR 100“, bzw. QO-100 trägt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Es'hail-2

NB-Bandplan.png

WB-Bandplan.jpg

Hinweis! Den aktuellen Bandplan finden Sie unter: https://amsat-dl.org

Stationsbeschreibung

Hier die Software ″Console″ (Simon Brown / G4ELI) für den Betrieb via QO-100. Der Downlink besteht aus einer SAT-Antenne der Firma Kathrein (CAS90), einem modifizierten QUAD LNB (Golden Media) mit ext. GPSDO Eingang von DJ4ZZ und dem SDR RSPduo ebenfalls mit GPSDO synchronisiert. Der Uplink erfolgt über eine zweite SAT-Antenne der Firma Kathrein (CAS90), einem Helix-Feed, einen UP-Converter der Firma Kuhne electronic GmbH, mit ext. ref GPSDO und einem ICOM IC-7400. Somit wäre theoretisch ein ungestörter Funkbetrieb im Duplex-Mode via QO-100 möglich! Somit bleibt mir die Möglichkeit aus dem Down-/Uplink das absolut maximale an Gewinn herauszuholen. Dies könnte notwendig werden falls ich meine Ausnahmegenehmigung mit 1.5 Watt nicht verlängert bekomme und dann mit einer max. Sendeleistung von 100mW auskommen muss.
Hier als PDF meine Konfiguration der Software "Console".

Console-QO-100.png
QO100_station_01.png
power-vs-cabel.png

QO-100 Telemetriedaten

Jeder der einmal auf dem NB-Transponder gelauscht hat, möchte über kurz oder lang natürlich auch mal die Daten der PSK-Bake auslesen. Ich habe dies hier erfolgreich mit der Software AO40Rcv getan.

QO-100-PSK-Bake-1.png   QO-100-PSK-Bake-1.png

Berechnungen

Welche Sendeleistung braucht man wirklich für ein SSB-QSO via Satellit?

Nach meinen Beobachtungen reichen für ein normales SSB-QSO via QO-100 eine Sendeleistung von 1.5 bis 3 Watt an einem 80cm Offset-Spiegel vollkommen aus.

Nachfolgend diverse Sat-Spiegel im Vergleich.

Für mein Rechenbeispiel nehme ich 3 Watt ≙ EIRP 378 Watt an einem 80cm Sat-Spiegel als Grundlage... In meinen Berechnungen bin ich von einer Effektivität = Spiegeleffizienz (k) von 31% @2400MHz, an einem SAT-TV-Spiegel üblich, ausgegeangen.

60cm SAT-Spiegel (OA = Offset-Antenne)

0.6m OA plus 0.1 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 7.1 Watt
0.6m OA plus 1 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 71 Watt
0.6m OA plus 2 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 142 Watt
0.6m OA plus 3 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 212 Watt
0.6m OA plus 4 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 283 Watt
0.6m OA plus 5 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 354 Watt
0.6m OA plus 10 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 707 Watt
0.6m OA plus 15 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 1062 Watt
0.6m OA plus 20 Watt und 18.5dBi@2400MHz = EIRP 1416 Watt

80cm SAT-Spiegel (OA = Offset-Antenne)

0.8m OA plus 0.1 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 12.6 Watt
0.8m OA plus 1 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 126 Watt
0.8m OA plus 2 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 252 Watt
0.8m OA plus 3 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 378 Watt
0.8m OA plus 4 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 504 Watt
0.8m OA plus 5 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 629 Watt
0.8m OA plus 10 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 1259 Watt
0.8m OA plus 15 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 1888 Watt
0.8m OA plus 20 Watt und 21dBi@2400MHz = EIRP 2518 Watt

90cm SAT-Spiegel (OA = Offset-Antenne)

0.9m OA plus 0.1 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 15.8 Watt
0.9m OA plus 1 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 158 Watt
0.9m OA plus 2 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 317 Watt
0.9m OA plus 2.4 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 380 Watt
0.9m OA plus 3 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 475 Watt
0.9m OA plus 4 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 634 Watt
0.9m OA plus 5 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 792 Watt
0.9m OA plus 10 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 1585 Watt
0.9m OA plus 15 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 2377 Watt
0.9m OA plus 20 Watt und 22dBi@2400MHz = EIRP 3170 Watt

100cm SAT-Spiegel (OA = Offset-Antenne)

1.0m OA plus 0.1 mW und 23dBi@2400MHz = EIRP 20 Watt
1.0m OA plus 1 Watt und 23dBi@2400MHz = EIRP 199 Watt
1.0m OA plus 2 Watt und 23dBi@2400MHz = EIRP 399 Watt
1.0m OA plus 3 Watt und 23dBi@2400MHz = EIRP 599 Watt
1.0m OA plus 4 Watt und 23dBi@2400MHz = EIRP 798 Watt
1.0m OA plus 5 Watt und 23dBi@2400MHz = EIRP 998 Watt
1.0m OA plus 10 Watt und 23dBi@2400MHz = EIRP 1995 Watt
1.0m OA plus 15 Watt und 23dBi@2400MHz = EIRP 2993 Watt
1.0m OA plus 20 Watt und 23dBi@2400MHz = EIRP 3990 Watt

120cm SAT-Spiegel (OA = Offset-Antenne)

1.2m OA plus 0.1 mW und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 28.2 Watt
1.2m OA plus 1 Watt und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 282 Watt
1.2m OA plus 1.3 Watt und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 366 Watt
1.2m OA plus 2 Watt und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 564 Watt
1.2m OA plus 3 Watt und 24.5Bi@2400MHz = EIRP 845 Watt
1.2m OA plus 4 Watt und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 1127 Watt
1.2m OA plus 5 Watt und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 1409 Watt
1.2m OA plus 10 Watt und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 2818 Watt
1.2m OA plus 15 Watt und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 4228 Watt
1.2m OA plus 20 Watt und 24.5dBi@2400MHz = EIRP 5637 Watt

150cm SAT-Spiegel (OA = Offset-Antenne)

1.5m OA plus 0.1 mW und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 44.7 Watt
1.5m OA plus 0.8 Watt und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 357 Watt
1.5m OA plus 1 Watt und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 447 Watt<
1.5m OA plus 2 Watt und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 893 Watt
1.5m OA plus 3 Watt und 26.5Bi@2400MHz = EIRP 1340 Watt
1.5m OA plus 4 Watt und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 1787 Watt
1.5m OA plus 5 Watt und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 2233 Watt
1.5m OA plus 10 Watt und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 4467 Watt
1.5m OA plus 15 Watt und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 6700 Watt
1.5m OA plus 20 Watt und 26.5dBi@2400MHz = EIRP 8934 Watt

180cm SAT-Spiegel (OA = Offset-Antenne)

1.8m OA plus 0.1 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 63.1 Watt
1.8m OA plus 0.6 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 379 Watt
1.8m OA plus 1 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 631 Watt
1.8m OA plus 2 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 1262 Watt
1.8m OA plus 3 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 1893 Watt
1.8m OA plus 4 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 2523 Watt
1.8m OA plus 5 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 3155 Watt
1.8m OA plus 10 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 6310 Watt
1.8m OA plus 15 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 6495 Watt
1.8m OA plus 20 Watt und 28dBi@2400MHz = EIRP 12619 Watt

240cm SAT-Spiegel (OA = Offset-Antenne)

2.4m OA plus 0.1 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 112.2 Watt
2.4m OA plus 0.3 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 337 Watt
2.4m OA plus 1 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 1122 Watt
2.4m OA plus 2 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 2244 Watt
2.4m OA plus 3 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 3366 Watt
2.4m OA plus 4 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 4488 Watt
2.4m OA plus 5 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 5610 Watt
2.4m OA plus 10 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 11220 Watt
2.4m OA plus 15 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 16830 Watt
2.4m OA plus 20 Watt und 30.5dBi@2400MHz = EIRP 22440 Watt

300cm SAT-Spiegel (PA = Parabolantennen)

3.0m PA plus 0.1 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 177.8 Watt
3.0m PA plus 0.2 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 356 Watt
3.0m PA plus 1 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 1778 Watt
3.0m PA plus 2 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 3557 Watt
3.0m PA plus 3 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 5335 Watt
3.0m PA plus 4 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 7113 Watt
3.0m PA plus 5 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 8891 Watt
3.0m PA plus 10 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 17783 Watt
3.0m PA plus 15 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 26674 Watt
3.0m PA plus 20 Watt und 32.5dBi@2400MHz = EIRP 35566 Watt

340cm SAT-PA (PA = Parabolantennen)

3.4m PA plus 0.1 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 223.9 Watt
3.4m PA plus 0.16 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 358 Watt
3.4m PA plus 1 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 2239 Watt
3.4m PA plus 2 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 4477 Watt
3.4m PA plus 3 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 6716 Watt
3.4m PA plus 4 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 8955 Watt
3.4m PA plus 5 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 11194 Watt
3.4m PA plus 10 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 22387 Watt
3.4m PA plus 15 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 33581 Watt
3.4m PA plus 20 Watt und 33.5dBi@2400MHz = EIRP 44774 Watt

400cm SAT-PA (PA = Parabolantennen)

4.0m PA plus 0.1 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 316.2 Watt
4.0m PA plus 0.12 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 379 Watt
4.0m PA plus 1 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 3162 Watt
4.0m PA plus 2 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 6325 Watt
4.0m PA plus 3 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 9487 Watt
4.0m PA plus 4 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 12649 Watt
4.0m PA plus 5 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 15811 Watt
4.0m PA plus 10 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 31623 Watt
4.0m PA plus 15 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 47434 Watt
4.0m PA plus 20 Watt und 35dBi@2400MHz = EIRP 63246 Watt

Seitenanfang

Wichtige QSL Information!

1. Ich bevorzuge elektronische Formulare, wie LoTW.
2. QSL-Karten sind in Ordnung, bevorzugt via Clublog.
3. Alle eingehenden QSL-Karten (auch SWL) werden bestätigt!
4. QSL Karte direkt! NUR mit einem SAE und 3 USD! Ansonsten schicke ich die QSL über das Büro!
5. Ich mache keine eQSL, HRD-, QRZ-Log. Bitte fragen Sie nicht!

Lesen Sie die Information zuerst auf der "Home" Seite!


NEU! QSL-Karte nun auch direkt via Paypal...

Ordern Sie Ihre QSL-Karte sicher und direkt via Paypal für 3USD! Vergessen Sie nicht Ihr Rufzeichen, das QSO-Datum und Ihre Adresse!



Paypal-App download
life.jpg

Das aktuelle Wetter...

WetterCam...

current.jpg

Das Wetter 24h im Rückblick [anzeigen]

Propagation Monitor

VHF Aurora...
Aurorastatus
50 MHz Es...
Es-Status 50 MHz
70 MHz Es...
Es-Status 70 MHz
144 MHz Es...
Es-Status 144 MHz
Tages MUF & Es...
MUF_ES_Status
Wikipedia link
warning.png

Rechtliche Informationen

Impressum link.png

Datenschutz link.png

Kontakt link.png

Seitenanfang